Autor: 17:13 Privat

Einer meiner Lieblingsplätze: die Tauplitz-Alm

Es gab Jahre, da waren wir mehrmals auf der Alm, haben dort im Sommer übernachtet, aber auch im Winter und über Silvester. Leider war dann ein paar Jahre lang Pause, da hatten andere Dinge in meinem Leben Priorität.

Jetzt, zur Vorbereitung auf das Lions Youth Camp 2020, dessen Camp-Direktor ich bin, habs endlich wieder einen Grund auf die Alm zu fahren bzw. zu wandern um dort diesen herrlichen Tag zu verbringen. Raus aus der Welser Nebelsuppe und binnen 1,5 Stunden im herrlichen Sonnenschein.

(Visited 1 times, 1 visits today)
Close